Naturtage

Kinder der Eifelstraße haben einmal in der Woche die Möglichkeit, einen Ausflug in den Wald und/oder den nahegelegenen Volksgarten zu machen.

Ziele (aus Sicht des Kindes):

·         Freiraum erleben

·         Neugierde, Bewegungsdrang ausleben

·         Neues kennen lernen, staunen

·         mit allen Sinnen entdecken

·         Laufen über unebenen Boden, klettern, balancieren usw.

·         viele Spiel- und Erlebnismöglichkeiten

·         kleine und große Abenteuer erleben und auch kleine und große Erfolge/Misserfolge

·         Dinge ausprobieren, beobachten, sich freuen

Ziele (aus Sicht des Erwachsenen)

·         Naturerfahrungen mit allen Sinnen sammeln

·         Förderung der Selbstwirksamkeit

·         Schaffen von Sprachanlässen

·         Gesundheitsförderung (Bewegung an der frischen Luft,

          Förderung der Grob- und Feinmotorik)

·         Förderung der Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und der Konzentration

·         Stärkung der Kreativität und der Fantasie

·         sorgsamer, achtsamer Umgang mit und in der Natur und Zusammenhänge

          von Ursache und Wirkung verstehen

·         vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten mit Natur- und Naturmaterialien (im Gegensatz zu 

          genormten Spielgeräten), Erweiterung eigener Stärken 

Diese und weitere Informationen können Eltern über unser Handout erfahren.